Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was ist und was will der Seniorenrat der Stadt Hameln?

Er ist der Fürsprecher aller älteren Bewohner der Stadt Hameln.

Er will Verbindungen zwischen den Generationen herstellen und setzt sich für die Belange aller Seniorinnen und Senioren bei Rat und Verwaltung der Stadt Hameln ein.

Er steht allen Seniorinnen und Senioren der Stadt Hameln, die Rat und Hilfe suchen, kostenlos zur Verfügung.

Wir bemühen uns, ihnen zu helfen.

Dazu steht ihnen der Vorstand, jeden ersten Dienstag im Monat von 10:00 bis 11:00 Uhr in der ARA (alte Feuerwache) Eingang Hofseite zur Verfügung.

Wir möchten eine aktive Lebensgestaltung der älteren Einwohnerinnen und Einwohner in Hameln anregen, unterstützen und Möglichkeiten schaffen, am öffentlichen Leben teilzunehmen.

Er informiert sich über aktuelle Ereignisse und Belange, der Seniorinnen und Senioren und gibt diese Informationen an sie durch öffentliche Veranstaltungen oder durch ein persönliches Gespräch weiter.

Er wirkt in den betreffenden Ratsausschüssen mit und pflegt Kontakte zu den Fachbereichen der Verwaltung der Stadt Hameln.

Er pflegt die Zusammenarbeit mit den Trägern der Altenhilfe, Seniorengruppen und Seniorenheimen. Er ist Mitglied in den Heimbeiräten der Alten- und Pflegeheime, sowie im Krankenhausrat des Sana Klinikums.

Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und unabhängig.

Wo kann ich meine Anliegen vortragen?

Jeden ersten Dienstag im Monat dem Vorstand, von 10:00 bis 11:00 Uhr in der ARA (alte Feuerwache) Eingang Hofseite.

 Oder:

 In dringenden Fällen - telefonisch  05151 /1 47 01 beim 1. Vorsitzenden Horst Dieter Bieri oder E-Mail Seniorenrat-Hameln@t-online.de

Wir treten für ihre Belange ein. Eine Rechtsberatung von uns ist grundsätzlich ausgeschlossen, aber wir helfen ihnen, den richtigen Ansprechpartner zu finden und vertreten sie und ihre Interessen in all ihren Lebensbereichen.

 


Geschäftsordnung Seniorenrat Hameln

 Zum Lesen bitte anklicken!


19.11.2020

Positionen: Der Achte Altersbericht der Bundesregierung - Positionen

Informationen unter Seniorenrat Hameln aktuell


23.10.2020

Sicherheit für ältere Menschen - COVID 19

Information unter Seniorenrat Hameln aktuell

16. Oktober 2020:

Die Pflege braucht Nachwuchs!

Wie begeistert man Jugendliche angesichts des steigenden Fachkräftebedarfs für eine Ausbildung in der Pflege? Mit der Serie „Ehrenpflegas“ geht das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) neue Wege.

Sie soll auf unkonventionelle und unterhaltsame Weise über den Pflegeberuf sowie über die neue Pflegeausbildung informieren und Jugendliche auf den Kanälen erreichen, die sie auch wirklich nutzen.

Die fünfteilige Serie ist Bestandteil der Kampagne „Mach Karriere als Mensch!“, mit der das BMFSFJ auf die 2020 gestartete vollvergütete Pflegeausbildung aufmerksam macht.

Heino Menkens

 

Der Link ist zu finden auf

Seniorenrat Hameln aktuell